Start           Kontakt



Tipps

Notruf richtig absetzen

  

Im Notfällen ist man auf schnelle Hilfe angewiesen. Am einfachsten bekommt man diese in dem man einen richtigen Notruf absetzt. Wie genau das funktioniert soll dieser Bericht erläutern.

Wählen Sie im Notfall die 112! Diese Nummer stellt Sie in bundesweit zur zuständigen Leitstelle durch. Dies funktioniert auch mit einem Mobiltelefon. Auch in den meisten Europäischen Ländern ist die 112 inzwischen als Notrufnummer vorgesehen.

Erklären Sie dem Disponenten auf der Leitstelle möglichst genau was passiert ist. Halten Sie sich dazu an die folgenden fünf W-fragen:

  • Wer?
    Wer meldet
    Name und Standort
  • Wo?
    Genaue Bezeichnung des Notfallorts
    Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk, usw.
  • Was?
    Kurze Beschreibung der Notfallssituation
    Die Leitstelle muß erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen (Feuerwehr,RTH...)
  • Wieviel?
    Wieviele Verletzte sind zu versorgen?
    Diese Angaben entscheiden über Anzahl der Fahrzeuge und Personal
  • Welche?
    Welche Verletzungen oder Krankheitszeichen haben die Betroffenen?
    Diese Angaben entscheiden darüber, welches Personal und welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen.
Und ganz wichtig am Schluss:

Warten?
Erst auflegen, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde!
Die Leitstelle hat eventuell Rückfragen!

zurück

'

 

Impressum und Datenschutz - interner Bereich
(C)2019 Freiwillige Feuerwehr Zell im Wiesental